Katrin Apel

1964 in Hannover geboren, Studium Freie Kunst, Schwerpunkt Keramik an der Kunsthochschule der Universität Kassel bei Prof. Ralf Busz

1992 Gründung der eigenen Werkstatt in Kassel–Oberzwehren, seitdem kontinuierliche Teilnahme an Ausstellungen und Wettbewerben, Ankäufe durch Museen

Lehrtätigkeit an der Universität Kassel als wissenschaftlich - künstlerische Mitarbeiterin, in der JVA-Kassel sowie Leitung von verschiedenen Kinder- und Erwachsenenkursen

2006 Gründung des Vereins  Kunst und Integration e.V., Entwurf, Leitung und Durchführung von Mosaikprojekten mit Gruppen im Freiraum

Mutter von zwei Kindern.

Keramik und Glas
Angeregt durch das Eigenleben keramischer Glasuren experimentiere ich mit der Verbindung von Keramik und Glas.
Faszinierend dabei ist die Veränderung der Materialcharaktere während des Brandes. Der weiche, plastische Ton wird hart und bekommt stützenden und formgebenden. Charakter. Die harte, spröde Glasscheibe wird weich und schmiegt sich an.
Es entstehen Arbeiten, die die Besonderheiten zweier Materialien spielerisch kombinieren, die sich aufeinander beziehen, selbstständig bleiben und doch abhängig von einander sind.
Keramikatelier Katrin Apel
Rengershäuserstraße 41,
34132 Kassel-Oberzwehren
Tel.: 0561-43730        
Mailto:k.apel@web.de
Kurse
Ton ist ein sinnliches,  „körperliches“ Material, dass durch die Vielseitigkeit seiner Bearbeitungsmöglichkeiten ein breites Spektrum an Auseinandersetzung und Begegnung bietet. Die Teilnehmer finden hier die nötige Ruhe und Entspannung um ihren Ideen, kreativen Ausdruck zu verleihen. Manche arbeiten nach Vorlagen oder Ideen die sie schon lange verwirklichen wollen, andere beginnen einfach mit dem Gefühl, etwas für sich tun zu wollen.
Unter Anleitung werden die verschiedenen Techniken sowohl im freien Aufbauen als auch beim Drehen an der Töpferscheibe kennen gelernt und geübt.
„Gräserplatte 4“ Steinzeug, Floatglas, Quarzmasse 28x38 cm
„Murmelschale“ Floatglas, Murmeln d=15cm
„Brücke 8“ Steinzeug, Floatglas 17x31x8cm
Projekte
Beim Verein Kunst und Integration e. V. entstehen, in Zusammenarbeit mit sozialen Gruppen (Schulen, Jobcenter), Mosaikarbeiten für den öffentlichen Raum.
Übersicht
KunstWerkstatt Marbachshöhe      Mitwirkende